Verein

BSK - Hannover - Seelze

Der BSK Hannover-Seelze ist ein Boxverein aus Seelze bei Hannover. Überregionale Bekanntheit erreichte der BSK insbesondere durch seine Liga-Mannschaft, mit der er bereits mehrfach den Titel in der Zweiten Bundesliga erringen konnte und auch im deutschen Oberhaus vertreten war.

Darüber hinaus treten Seelzer Athleten verschiedener Alters- und Leistungsklassen bei Meisterschaften an, sodass der Verein bereits eine ganze Reihe von Verbands-, Landes-, Norddeutschen, Nordwestdeutschen und sogar Deutschen Meistern vorweisen kann.

Neben dem sportlichen Erfolg liegt der Fokus des BSK auf dem Miteinander: Hier trainieren Männer und Frauen, Kinder und Erwachsene, Wettkämpfer und Hobbyboxer mit den verschiedensten nationalen, religiösen und kulturellen Hintergründen in einer familiären Atmosphäre zusammen.

Auch die gezielte Nachwuchsförderung im Boxsport ist ein selbst gestecktes Ziel des Klubs, in dessen Rahmen nicht nur die boxerische Ausbildung von Kindern und Jugendlichen betrieben wird, sondern auch Werte wie Toleranz und Respekt vermittelt werden.

Somit ist der BSK Hannover-Seelze nicht nur ein reiner Sportverein, sondern trägt auch seinen Teil dazu bei, das Zusammenleben in unserer Gesellschaft zu verbessern.

Unsere Fans

Zu unseren Heimveranstaltungen kommen ca. 750 Zuschauer aus ganz Deutschland.

Die Gegnermannschaften aus verschiedenen Bundesländern bringen ebenfalls Zuschauer mit.

Der Altersdurchschnitt liegt bei 35 Jahren. Da unsere Veranstaltungen von verschiedenen Personen, unterschiedlichen Alters, mehr Männer als Frauen besucht werden, haben wir eine breite Zielgruppen-Ansprache.

Verschiedene Nationalitäten sind vertreten.

Somit erreicht Eure Werbemaßnahme sowohl an Veranstaltungstagen als auch in Vor- und Nachberichten sozialer Medien sowie in der Presse eine breite Zielgruppe. Seit 2017 werden unsere Veranstaltungen aufgrund der hohen Nachfrage per Live-Stream auf sportdeutschland.tv gesendet.